Dorf Tirol ist ein sonniges Urlaubsparadies vor den Toren Merans. Nur 5 Autominuten bzw. 3 km von der Kur- und Thermenstadt Meran entfernt, liegt der Ort auf einer Panorama-Sonnenterrasse. Besonders reizvoll ist die Fahrt mit dem Sessellift direkt ins Zentrum von Meran.

Das alpin-mediterrane Tirol erstreckt sich vom Stadtrand von Meran bzw. vom Zenoberg auf rund 600 m bis hoch hinauf in den Naturpark Texelgruppe mit der Spronser Seenplatte auf 2.500 m. Dank dieses Höhenunterschiedes bietet der Ferienort eine vielfältige und kontrastreiche Vegetation mit Weinbergen, Zypressen, Palmen und Oleander im Tal und Alpenblumen und Nadelwald in der Höhe.

Blickfang der 2.500-Seelen-Gemeinde ist vor allem Schloss Tirol, einstiger Stammsitz der Grafen von Tirol und Namensgeber des Landes. Heute ist im Schloss das Südtiroler Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte untergebracht.

Tipps in Tirol und Umgebung:
  • Schloss Tirol, einstiger Stammsitz der Grafen von Tirol, beheimatet das Südtiroler Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte und ist auf alle Fälle einen Besuch wert. Unweit des Schlosses finden Sie auch Erdpyramiden.
  • Direkt neben dem Schloss ist Gufyland, das Vogelpflegezentrum, das hilflos und verletzt aufgefundene Vögel aufnimmt und gesund pflegt, um sie dann wieder in die freie Wildbahn zu entlassen. Ist dies nicht möglich, finden sie im Zentrum ihren fixen Lebensraum und begeistern die Besucher bei Flugshows. Ein Lehrpfad mit zahlreichen Infotafeln und Volieren zeigt außerdem das Leben der Greifvögel.
  • Einen Besuch wert sind auch die Muthöfe, an den Hängen des Mutkopfs gelegen, welche zu den ältesten Höfen der Meraner Gegend zählen. Ihre Geschichte reicht bis ins Mittelalter zurück. Noch heute ist das Leben im steilen Gelände mit viel Handarbeit und Entbehrung verbunden.
  • Nordwestlich von Tirol bei Meran liegt auf 2500 m die größte hochalpine Seenplatte: die zehn Spronser Seen, die fast ganz Meran und Umgebung mit Wasser versorgen. Aufgrund ihrer Höhe liegt meist auch im Sommer noch etwas Schnee, Flora und Fauna sind einzigartig.
  • Kultur in Tirol: lassen Sie sich verzaubern vom Tiroler Kulturfrühling, der Tiroler Schlossweihnacht, den Soireen auf Schloss Tirol und VinoCulti.